LogoAGG Adolf-Grimme-Gesamtschule
IGS mit gymnasialer Oberstufe
previous arrow
next arrow
Slider

Schülerfirma Brotzeit

Die Schülerfirma Brot-Zeit stellt sich vor:

Wir, die Mitarbeiter der Schülerfirma Brot-Zeit, arbeiten seit mehreren Jahren zusammen und verkaufen erfolgreich Brötchen und mehr. Wir sind Inklusionskinder mit unterschiedlichem Unterstützungsbedarf und kommen aus verschiedenen Klassen. Manchmal unterstützen uns auch Praktikanten, also sind andere Schüler, die einfach mal „hereinschnuppern“ wollen. Schön ist, wenn weitere Helfer/ Erwachsene dabei sind, denn sie geben uns viele wertvolle Tipps und Hilfen.

Seit dem Schuljahr 2016/2017 hat Frau Kynast die Projektleitung übernommen.

Was machen wir?

Einmal in der Woche ist unser großer Verkaufstag: jeden Mittwoch bieten wir frische, gut belegte Brötchen und unsere beliebten Brezel zum Verkauf an. Dazu kommen wochenweise abwechselnd Poffertjes, Joghurt-Obstsalat-Becher, Nutellaröllchen und andere Leckereien, die wir unseren Kunden zu kleinem Preis anbieten können.

Zuvor ist aber Arbeit angesagt: wir starten mit einer Firmensitzung, in der wir unseren Verkauf planen. Anschließend kaufen wir ein und achten dabei auf die Frische der Waren, den Preis und die Haltbarkeit. Am Folgetag steigen wir sofort in die Warenherstellung ein: wie in der Gastronomie belegen wir die Brötchen so, dass sie richtig lecker aussehen und gut schmecken. Mit unseren zusätzlichen Angeboten verfahren wir genauso. Klar, dass die Hygiene unser oberstes Gebot ist. Besonders glücklich sind wir aber erst, wenn wir alles in der Pausenhalle verkauft haben und unsere Kunden zufrieden sind. Bis heute gab es keine Klagen!

Anschließend heißt es aufräumen, gemeinsam frühstücken und überlegen, ob alles gut gelaufen ist oder etwas zu verbessern ist. Mittlerweile ist der Ruf unserer Schülerfirma Brot-Zeit so gut, dass wir immer wieder Vorbestellungen und Catering-Aufträge bekommen. Das hat uns schon mal ins Schwitzen gebracht, aber auch unsere Kasse gut gefüllt.

Unser Konzept stellten wir auf einer Gesamtkonferenz und Schulvorstandssitzung vor. Es wurde von allen positiv aufgenommen. Glücklich waren wir auch über die schulische Unterstützung bei der Erstausstattung.

Unsere Erfolge:

Ach ja, noch etwas ganz besonders Schönes ist uns schon bald nach dem Start widerfahren: unsere Schülerfirma wurde 2016 vom Landkreis ausgezeichnet und gewann den ersten Preis bei einem Wettbewerb! Zudem wurden wir vom Kultusministerium zur Didacta 2018 nach Hannover eingeladen. Wir hatten dort im Rahmen der Inklusion einen eigenen Messestand. Unser jüngster Riesenerfolg: wir gehören zu den Finalisten des Penny-Förderkorbs und gewannen den mit 2222,22€ dotierten Preis.

Ausblick auf weitere Vorhaben:

Wir wollen weiterhin gute Arbeit leisten und sind begeistert, wenn Schüler, Lehrer, Mitarbeiter, Eltern und Besucher unsere Kunden bleiben oder werden! Hierfür werden wir die Schülerfirma ausbauen und unser Team verstärken, denn – mehr Personal – umfangreichere Angebote!

Es grüßt herzlich…

das Schülerfirma Brot-Zeit –Team von 2019

 

Weitere Informationen entnehmen Sie dem Konzept sowie der PowerPoint-Präsentation.

Aktuelle Mitteilungen